Ein veränderter Blick auf Bildung, aber BNE noch immer nicht im Mainstream angekommen

(...) Wurde Bildung für nachhaltige Entwicklung zunächst eher als eine "Nischen-Aktivität" im gesamten Bildungssystem betrachtet, hat sich diese Sichtweise in den letzten Jahren deutlich verschoben. Bildung für nachhaltige Entwicklung wird heute als ein innovatives Konzept verstanden, mit dem Lehren und Lernen in den unterschiedlichsten Bildungsbereichen eine neue Bedeutung bekommen kann. Bildung für nachhaltige Entwicklung steht nicht mehr neben  u.a. Umweltbildung, Konsumbildung oder Klimabildung als ein "Anhängsel" im Curriculum, sondern ist ein Ansatz, der die Möglichkeit bietet, Bildung generell neu zu denken. (...) Bildung für nachhaltige Entwicklung hat im Laufe der UN Weltdekade den Schritt von einer Bindestrich-Bildung zu einem Konzept gemacht, mit dem Bildung grundsätzlich neu verstanden und die Bildungsqualität gesteigert werden kann. Bildung für nachhaltige Entwicklung ist allerdings trotz unzähliger Initiativen, Aktivitäten und Projekte noch nicht im "Mainstream" angekommen. (...)

 

Gerd Michelsen (2013): Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Post-Dekade. IN: Jahrbuch 2013: Bildung für nachhaltige Entwicklung, forum edition, forum umweltbildung für nachhaltige entwicklung, 11ff.

Desiderata bzw. Zielsetzungen für die Post-Dekade

  • BNE-Aktivitäten bündeln und aus der Vereinzelung in die Breite sowie in den Mainstream überführen.
  • BNE in alle Bildungsbereiche integrieren und als einen Prozess lebenslangen Lernens verstehen.
  • BNE und nachhaltige Entwicklung in der Ausbildung von MultiplikatorInnen verankern und insbesondere die LehrerInnenbildung für nachhaltige Entwicklung fördern.
  • BNE als ein Bildungskonzept etablieren, das einen Beitrag zur Steigerung von Bildungsqualität leistet.
  • BNE als systemischen, ganzheitlichen Ansatz umsetzen, der sich auf Bildungsinstitutionen und deren Stakeholder insgesamt bezieht.
  • BNE als Forschungsprogramm einrichten, das parallel zu bildungspraktischen und -politischen Initiativen stattfindet.
  • BNE nicht nur als Instrument verstehen, das einen Beitrag zur Implementierung von nachhaltiger Entwicklung leistet, sondern Bildung generell mit unterschiedlichen themen und Herausforderungen nachhaltiger Entwicklung verknüpft.
  • BNE mit den notwendigen Ressourcen ausstatten, damit die Post-Dekade-Aktivitäten und Initativen erfolgreich umgesetzt werden können.
  • BNE regelmäßig auf der Grundlage von Indikatoren/Standdards beobachten (Monitoring), um Fortschritte "messen" wie auch auf Fehlentwicklungenb hinweisen und reagieren zu können.
  • BNE in Theorie und Praxis wie auch in der Politik im Fünf-Jahres-Rhythmus auf einer UNESCO-Konferenz diskutieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unterzeichnen

Generationenmanifest

Zukunftsfähigkeit erfordert mehr als ein paar kosmetische Korrekturen. Und sie braucht den Schulterschluss mit den Schwellen- und Entwicklungsländern, die aufgrund ihrer dynamischen Entwicklung eine besondere Bedeutung für alle Themen der Nachhaltigkeit haben. Wir müssen mit langem Atem und konsequent auf eine ökologisch und sozial gerechtere Gesellschaft hinarbeiten.

Fragen

Fragen stellen - abgeordnetenwatch

Anregen

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum." (Friedrich Nietzsche)

Christoph Süß & Band - Letzte Bestellung (2010)

Nach Jahren endlich wieder ein neues Album! - Element of Crime - Lieblingsfarben und Tiere (2014)

Pippo Pollina - L´appartenenza / Die Zugehörigkeit (2014) u.a. mit Martin Kälberer

Schmidtbauer / Kälberer - Wo bleibt die Musik (2014)


"Auf einmal fand ich mich südlicher denn je, tiefer in der Musik denn je. Denn wenn man nach Istanbul kommt, dann ist man mitten in der Musik. An jeder Straßenecke wird musiziert, abends verwandelt sich die Stadt in einen riesigen Open-Air-Live-Club voll mit Groove und Klängen. ..."

"Der beste Weg zur Bildung ist der Schulweg!" Sigrid Klausmann, Regisseurin

HUNDERT99 KLEINE HELDEN - Sirgid Klausmann-Sittler und Walter Sittler zu Gast in der Fernsehsendung DAS! im NDR

Machen

"links und frei" - Herausforderung SPD

100 Jahre Willy Brandt - "links und frei"

Peter Brandt (2013): Mit anderen Augen. Versuch über den Politiker und Privatmann Willy Brandt. Dietz.

Portal zur Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland

"Brücken in die Zukunft"

Wie gestalten wir als Gesellschaft die kommenden Jahre und Jahrzehnte, welche "Brücken" müssen wir bauen, um einen lebenswerten Planeten für nachkommende Generationen zu gestalten?

 

Jahresthema 2014

Kaufen

Portal für nachhaltigen Konsum und Lebensstil
"Stromrebellen" Schönau

GLS Bank Logo

Suchen

anonym, privat und nachhaltig

Teilen

Spenden

Deutsche Internet-Spendenplattform "Betterplace"