"ALLES IMMER" - Zur Wirksamkeit der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Geschichte, die die Aufklärung erzählt, setzt auf der kognitiven und meist leider auch auf der moralischen Ebene an und hat die wenig überzeugende Botschaft mitzuteilen, dass das Leben zwar weniger lustvoll, aber für künftige Generationen aussichtsreicher wäre, wenn man es veränderte. Das ist kaum atttraktiv, da scheint die Welt des ALLES IMMER erheblich mehr zu bieten zu haben. Deshalb kann man noch so viel " Bildung für nachhaltige Entwicklung" machen und sich wundern, dass die Entwicklung moderner und sich modernisierender Gesellschaften ihre Richtung nicht wechselt: weil wir uns in einer  Geschichte befinden, die uns in den Begriffen von Fortschritt, Wettbewerb und Wachstum erzählt. Bevor wir etwas gegen diese Geschichte einwenden können, sind wir schon Teil von ihr.

 

Harald Welzer (2013): Selbst denken. Eine Anleitung zum Widerstand, 65 f, S. Fischer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unterzeichnen

Generationenmanifest

Zukunftsfähigkeit erfordert mehr als ein paar kosmetische Korrekturen. Und sie braucht den Schulterschluss mit den Schwellen- und Entwicklungsländern, die aufgrund ihrer dynamischen Entwicklung eine besondere Bedeutung für alle Themen der Nachhaltigkeit haben. Wir müssen mit langem Atem und konsequent auf eine ökologisch und sozial gerechtere Gesellschaft hinarbeiten.

Fragen

Fragen stellen - abgeordnetenwatch

Anregen

"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum." (Friedrich Nietzsche)

Christoph Süß & Band - Letzte Bestellung (2010)

Nach Jahren endlich wieder ein neues Album! - Element of Crime - Lieblingsfarben und Tiere (2014)

Pippo Pollina - L´appartenenza / Die Zugehörigkeit (2014) u.a. mit Martin Kälberer

Schmidtbauer / Kälberer - Wo bleibt die Musik (2014)


"Auf einmal fand ich mich südlicher denn je, tiefer in der Musik denn je. Denn wenn man nach Istanbul kommt, dann ist man mitten in der Musik. An jeder Straßenecke wird musiziert, abends verwandelt sich die Stadt in einen riesigen Open-Air-Live-Club voll mit Groove und Klängen. ..."

"Der beste Weg zur Bildung ist der Schulweg!" Sigrid Klausmann, Regisseurin

HUNDERT99 KLEINE HELDEN - Sirgid Klausmann-Sittler und Walter Sittler zu Gast in der Fernsehsendung DAS! im NDR

Machen

"links und frei" - Herausforderung SPD

100 Jahre Willy Brandt - "links und frei"

Peter Brandt (2013): Mit anderen Augen. Versuch über den Politiker und Privatmann Willy Brandt. Dietz.

Portal zur Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland

"Brücken in die Zukunft"

Wie gestalten wir als Gesellschaft die kommenden Jahre und Jahrzehnte, welche "Brücken" müssen wir bauen, um einen lebenswerten Planeten für nachkommende Generationen zu gestalten?

 

Jahresthema 2014

Kaufen

Portal für nachhaltigen Konsum und Lebensstil
"Stromrebellen" Schönau

GLS Bank Logo

Suchen

anonym, privat und nachhaltig

Teilen

Spenden

Deutsche Internet-Spendenplattform "Betterplace"